Ems 1: Verdienter Sieg

FC Ems, 2. Liga, Spiel vom Samstag 21. April 2018 Die Vial-Elf zeigte am Samstag gegen die Reserven...

Tombola FC EMS

Ab 27. März 2018 sind die Tombola Lose des FC EMS für CHF 1.00 pro Los erhältlich. Hauptpreise 1. ...

Schiedsrichter-Spesen Trainingsspiele Breitenfussball ab 1.1.2018 (ab 3. Liga abwärts)

Der Zentralvorstand des Schweizerischen Fussballverbandes hat auf Beginn des Jahres 2018 Änderungen ...

1. Mannschaft Rückrunde Saison 2017/18

Vorschau Rückrunde Saison 2017/18 Das Ziel des 2. Liga-Teams des FC Ems für die am Ostermontag begi...

  • Ems 1: Verdienter Sieg

  • Tombola FC EMS

  • Schiedsrichter-Spesen Trainingsspiele Breitenfussball ab 1.1.2018 (ab 3. Liga abwärts)

  • 1. Mannschaft Rückrunde Saison 2017/18

Auf einen Blick

Nächstes Spiel

FC Au-Berneck 05 1 - FC Ems 1
Sa, 28.04.2018, 17:00, Gastspiel

Letzte Spiele

FC Ems 1 - FC Rapperswil-Jona 2 | 4:2
FC Widnau 1 - FC Ems 1 | 3:1

97. Generalversammlung FC EMS PDF Drucken

Mitgliederrekord und Voluntari-Kampagne

An der 97. Generalversammlung des FC Ems konnte Präsident Walter Frizzoni kürzlich gegen 100 Mitglieder in der Cantinetta Bialla der Ems Chemie begrüssen. Der Vorstandsbericht, die mit einem kleinen Ertragsüberschuss abschliessende Jahresrechnung 2015/2016 und das Budget 2016/2017 wurden von der Versammlung einstimmig genehmigt. Ebenso bestätigte die Versammlung einstimmig die bisherigen Vorstandsmitglieder Walter Frizzoni (Präsident), Carlo Decurtins (Leiter Sport; Vizepräsident), Marcel Brühwiler (Leiter Finan-zen), Daniel Kunfermann Maissen (Leiter Events) und Siro Zala (Leiter Dienste). Der Traditionsverein weist über 500 Mitglieder auf, davon 300 Junioren, was einen neuen Höchststand bedeutet.

Damian Jensky stellte Ziele und Massnahmen des vom FC EMS neu lancierten Projekts "Mehr Freiwillige im Fussballverein" vor. Das Fundament des Vereins bilden die vielen Freiwilligen (Voluntari), nämlich rund 40 Trainer/innen und 40 Funktionäre/innen in anderen Bereichen. Die grosse Arbeit und die Bedeutung dieses "Teams hinter den Teams" werden oft zu wenig wahrgenommen und wertgeschätzt. Zudem fällt bei Vakanzen die Besetzung der vielen Funktionen nicht leicht. Mit einer "Voluntari-Kampagne" unter dem Motto «Bi üs isch jeda a Star» sollen die Freiwilligenarbeit sichtbar gemacht und neue Personen inner- und ausserhalb des Vereins zum mitmachen animiert werden. Dafür werden Videoclips, Banner, Plakate und Flyer eingesetzt und auch ein Elternabend durchgeführt.

Das Jahresprogramm 2016/2017 sieht wiederum eine Reihe von attraktiven Veranstaltungen vor, so etwa den 16. Internationalen BPS (Suisse) Herbstcup für U12-Junioren (23. Oktober 2016), das 21. Junioren-Hallenmasters (26./27. November und 3./4. Dezember 2016), die 17. Fussball-Ferienschule (24. – 28. April 2017), den GKB-Fussballcup (14. Mai 2017), und das Dorffest (10. Juni 2017).

Die harmonisch verlaufene Generalversammlung fand traditionell mit einem feinen Spaghettiplausch einen gemütlichen Ausklang.

Vorstand FC Ems

 

 

Vereinswebsite OFV

Future Champs Ostschweiz

Future Champs OstschweizFuture Champs Ostschweiz ist ein Programm, das jungen Fussballtalenten der Region eine einheitliche und gesamtheitliche Ausbildung ermöglicht – und das in professionellen Strukturen. Der FC Ems arbeitet eng zusammen; stellt talentierte Kinder, qualifizierte Trainer und die Infrastruktur zur Verfügung. Erfahren Sie hier alles über das Nachwuchsförderprojekt der Ostschweiz.

Spiel-Macher

SPIEL-MACHERDer FC Ems arbeitet mit SPIEL-MACHER zusammen. Spiel-Macher hat ein Handbuch für alle aktiven Juniorentrainer und deren Junioren gestaltet. Es richtet sich an Trainer, Assistenten und Vereinsfunktionäre und ist ein Leitfaden mit einer einheitlichen Ausbildungsphilosophie.

 

axanova

Der FC Ems braucht axanovaDer FC Ems braucht Axanova!