Ohne Rückenwind aus dem Fürstentum

Quelle: Südostschweiz, Montag, 11. Juni 2018, von Johannes Kaufmann Früh war am Samstag absehbar, d...

Ranglisten

Alle Resultate und Ranglisten der abgeschlossenen Saison sind auf der Website des OFV zu finden.

OFV-Cupsieg für die Senioren 30+

FC Ems, Senioren 30+, OFV-Cupsieg vom Montag, 21. Mai 2018 Die Senioren 30+ haben sich am Pfingstmo...

  • Ohne Rückenwind aus dem Fürstentum

  • Ranglisten

  • OFV-Cupsieg für die Senioren 30+

Auf einen Blick

Nächstes Spiel

---

Letzte Spiele

FC Ems 1 - FC Diepoldsau-Schmitter 1 | 3:3

OFV-Cupsieg für die Senioren 30+ PDF Drucken

FC Ems, Senioren 30+, OFV-Cupsieg vom Montag, 21. Mai 2018

OFV-Cupsieg für die Senioren 30+Die Senioren 30+ haben sich am Pfingstmontag gegen Abtwil-Engelburg verdient durchgesetzt und sich zum zum OFV-Cupsieger gekrönt. Bereits in den ersten Spielminuten merkte man den Emsern an, dass sie mit den St. Gallern nach einer Niederlage in der Meisterschaft noch eine Rechnung offen hatten. Die druckvolle Anfangsphase zahlte sich auch prompt aus: Mit einem Doppelpack innert zwei Minuten lenkte der auffällige Stürmer Alistair Jarvis das Spiel schon früh in die richtigen Bahnen. Zweimal verwertete er ein Zuspiel von der Strafraumgrenze kaltschnäuzig in die entfernte Torecke.

Das spielstarke Abtwil-Engelburg erhöhte in der Folge zwar stetig den Druck, doch die Bünder verstanden es durch viel Laufarbeit und einen soliden Defensivverbund, in diesem Finalspiel nie wirklich Spannung aufkommen zu lassen. Und wenn die St. Galler - meist nach Standards - doch gefährlich vors Tor kamen, war Arno Räth stets zur Stelle. Die definitive Entscheidung fiel dann nach knapp einer Stunde, als Vincenzo Corrado nach einem Doppelpass mit einem Flachschuss zum 3:0 traf.

Spieltelegramm

FC Abtwil-Engelburg – FC Ems 0:3 (0:2)
Schützenwiese Flawil. – 200 Zuschauer.

Tore: 12. Jarvis 0:1. 14. Jarvis 0:2. 56. Corrado 0:3.

FC Ems: Arno Räth; Jörg, Scarpatetti, Federspiel; Decurtins, Sutter; Bucher, Granatella, Fabio Räth; Jarvis, Corrado. Eingewechselt: Ildefonso, Kalberer, Sencar, Csaszar.

Bemerkungen: Verwarnungen gegen Jarvis und Decurtins.

 

→ Weitere Informationen und Videobericht auf SportJack.ch

 

Vereinswebsite OFV

Future Champs Ostschweiz

Future Champs OstschweizFuture Champs Ostschweiz ist ein Programm, das jungen Fussballtalenten der Region eine einheitliche und gesamtheitliche Ausbildung ermöglicht – und das in professionellen Strukturen. Der FC Ems arbeitet eng zusammen; stellt talentierte Kinder, qualifizierte Trainer und die Infrastruktur zur Verfügung. Erfahren Sie hier alles über das Nachwuchsförderprojekt der Ostschweiz.

Spiel-Macher

SPIEL-MACHERDer FC Ems arbeitet mit SPIEL-MACHER zusammen. Spiel-Macher hat ein Handbuch für alle aktiven Juniorentrainer und deren Junioren gestaltet. Es richtet sich an Trainer, Assistenten und Vereinsfunktionäre und ist ein Leitfaden mit einer einheitlichen Ausbildungsphilosophie.

 

axanova

Der FC Ems braucht axanovaDer FC Ems braucht Axanova!