Ems 1 setzt sich gegen den höherklassigen FC Herisau mit 3:1 durch

FC Ems, CH-Cup Vorrunde, Spiel vom Sonntag 12. August 2018 Die Vial-Elf gewinnt im Schweizer Cup ge...

Gute Qualifikationen für Schiedsrichter des FC Ems

Der FC Ems gratuliert seiner Schiedsrichterabteilung ganz herzlich zu folgenden Qualifikationen: - ...

Die Rhiienergie AG grosszügiger Juniorensponsor des FC EMS

Für den FC Ems ging im Jahre 2009 ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung, als unser heimisches Energi...

Gruppeneinteilungen und Spielpläne

Die neuen Gruppeneinteilungen und die entsprechenden Spielpläne sind ab sofort auf der Website des...

1. Mannschaft Hinrunde Saison 2018/19

FC Ems 1 - Vorschau Saison 2018/2019 (3. Liga) Die letzte Saison endete leider mit dem bitteren sof...

  • Ems 1 setzt sich gegen den höherklassigen FC Herisau mit 3:1 durch

  • Gute Qualifikationen für Schiedsrichter des FC Ems

  • Die Rhiienergie AG grosszügiger Juniorensponsor des FC EMS

  • Gruppeneinteilungen und Spielpläne

  • 1. Mannschaft Hinrunde Saison 2018/19

Auf einen Blick

Nächstes Spiel

US Schluein Ilanz 1 - FC Ems 1
Sa 18.08.18, 18:00, Gastspiel

Letzte Spiele

FC Ems 1 (3.) - FC Herisau (2.) | 3:1
FC Ems 1 (3.) - FC Bad Ragaz (3.) | 2:1

Senioren 30+ PDF Drucken

 

FC Ems Senioren 30+ - Vorschau Saison 2017/2018

Nach dem Gewinn der Ostschweizermeisterschaft in der Saison 15/16 war das Ziel klar, diesen Erfolg zu wiederholen. Der Grundstein dazu wurde mit dem erneuten Gruppensieg gelegt. Dank diesem Erfolg waren wir für die Halbfinals qualifiziert. In einem spannenden und attraktiven Finalspiel gegen die Truppe des FC Gossau fielen keine Tore; das Elfmeterschiessen ging dann zu Gunsten des Gegners aus.

Im Hinblick auf die bevorstehende neue Saison 17/18 zeichnen sich grössere Mutationen ab: Amir Alicevic wechselt zu Mladost, und Cordin Arpagaus, Tino Demenga, Philipp Fetz, Sergio Maissen, Ramun Schnoz und Thomas Sprecher verstärken neu die Senioren 40+. An ihre Stelle treten Thomas Sutter (vom FC Bonaduz), Martin Kalberer und Paulo Ildefonso (beide reaktiviert) sowie Flavio Decurtins (1. Mannschaft). Herzlichen Dank den ehemaligen und herzlich Willkommen den neuen Teamkameraden!

Auch im Trainerstaff gibt es Veränderungen, Trainer Damian Jensky tritt nach jahrelanger und äusserst erfolgreicher Tätigkeit von seinem Amt zurück. Damian, vielen herzlichen Dank für alles!

Trotz des Umbruchs setzen wir alles daran, dass wir unsere Erfolge bestätigen können. Wir wünschen allen Zuschauerinnen und Zuschauern viel Spass mit der Seniorentruppe des FC Ems!

 

 

Teamseite Ostschweizer Fussballverband (OFV) OFV Teamseite


 

Trainerteam

Räth Arno (Trainer)
Adrian Scarpatetti (Assistent)

 


 

Kader 

 

Die Senioren 30+Bild: Saison 2016/2017

 

Bucher Patrick
Caviezel Curdin
Corrado Vincenzo
Csaszar Peter
Decurtins Flavio
Federspiel Sandro
Granatella Piero

Heini Mike
Ildefonso Paulo
Jarvis Alistair
Jörg Orlando
Kalberer Martin
Lala Eder

Meliti David
Räth Arno
Räth Fabio
Scarpatetti Adrian
Sencar Miha
Sutter Thomas

 

 

Vereinswebsite OFV

Future Champs Ostschweiz

Future Champs OstschweizFuture Champs Ostschweiz ist ein Programm, das jungen Fussballtalenten der Region eine einheitliche und gesamtheitliche Ausbildung ermöglicht – und das in professionellen Strukturen. Der FC Ems arbeitet eng zusammen; stellt talentierte Kinder, qualifizierte Trainer und die Infrastruktur zur Verfügung. Erfahren Sie hier alles über das Nachwuchsförderprojekt der Ostschweiz.

Spiel-Macher

SPIEL-MACHERDer FC Ems arbeitet mit SPIEL-MACHER zusammen. Spiel-Macher hat ein Handbuch für alle aktiven Juniorentrainer und deren Junioren gestaltet. Es richtet sich an Trainer, Assistenten und Vereinsfunktionäre und ist ein Leitfaden mit einer einheitlichen Ausbildungsphilosophie.

 

axanova

Der FC Ems braucht axanovaDer FC Ems braucht Axanova!