Ems 1 setzt sich gegen den höherklassigen FC Herisau mit 3:1 durch

FC Ems, CH-Cup Vorrunde, Spiel vom Sonntag 12. August 2018 Die Vial-Elf gewinnt im Schweizer Cup ge...

Gute Qualifikationen für Schiedsrichter des FC Ems

Der FC Ems gratuliert seiner Schiedsrichterabteilung ganz herzlich zu folgenden Qualifikationen: - ...

Die Rhiienergie AG grosszügiger Juniorensponsor des FC EMS

Für den FC Ems ging im Jahre 2009 ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung, als unser heimisches Energi...

Gruppeneinteilungen und Spielpläne

Die neuen Gruppeneinteilungen und die entsprechenden Spielpläne sind ab sofort auf der Website des...

1. Mannschaft Hinrunde Saison 2018/19

FC Ems 1 - Vorschau Saison 2018/2019 (3. Liga) Die letzte Saison endete leider mit dem bitteren sof...

  • Ems 1 setzt sich gegen den höherklassigen FC Herisau mit 3:1 durch

  • Gute Qualifikationen für Schiedsrichter des FC Ems

  • Die Rhiienergie AG grosszügiger Juniorensponsor des FC EMS

  • Gruppeneinteilungen und Spielpläne

  • 1. Mannschaft Hinrunde Saison 2018/19

Auf einen Blick

Nächstes Spiel

US Schluein Ilanz 1 - FC Ems 1
Sa 18.08.18, 18:00, Gastspiel

Letzte Spiele

FC Ems 1 (3.) - FC Herisau (2.) | 3:1
FC Ems 1 (3.) - FC Bad Ragaz (3.) | 2:1

Schiedsrichter PDF Drucken

 

Was würden die 22 Spielerinnen oder Spieler anstellen, gäbe es nicht den Schiedsrichter (SR) auf dem Platz. Er führt Regie und nimmt sich zurück. Er ist im Mittelpunkt, ohne darin zu stehen. Er wird verhöhnt und selten gelobt. Er ist zu einem unverzichtbaren Instrument unseres grossartigen Spiels geworden.

 

Schiedsrichtergruppe

Die Schiedsrichter des FC Ems werden durch Toni Bacchini geleitet. In der SR-Gruppe dabei sind

  • Corrado Alessandro
  • Corrado Vincenzo
  • Gagliardi Mario
  • Martins Gil
  • Milos Josip

 

Kontaktinformationen auf der Website des OFV

 

Ohne SR kann kein Fussballspiel stattfinden! Die Vereine - so auch der FC Ems - sind verpflichtet. Schiedsrichter ausbilden zu lassen und für den regulären Spielbetrieb zur Verfügung zu stellen. Pro Schiedsrichter kann ein Verein zwei Teams im Elferfussball stellen.

 

Die Schiedsrichterausbildung wird nach Vorgaben des SFV von den jeweiligen Regionalverbänden (Ostschweizer Fussballverband, OFV) nach einheitlichen Richtlinien durchgeführt. Bedingungen für die Promovierung zum SR sind ein guter Leumund und ein Mindestalter von 15 Jahren. Weitere Informationen finden sind auf der Website des OFV, des Bündner Fussballverbands (BFV) und der Schiedsrichter Trainingsgruppe Graubünden.

 

Facts zum Schiedsrichter

  • Der SR ist weder Gegner noch Feind der Mannschaft
  • Der SR ist nicht ein notwendiges Übel
  • Der SR muss seine Entscheidungen sofort treffen
  • Der SR ist ein Mensch und macht somit auch Fehler
  • Der SR kann während des Spiels nicht ausgewechselt werden
  • Der SR treibt Leistungssport
  • ...

 

Was bietet das Hobby eines Fussball-SR?

  • Entschädigung gemäss Reglement
  • Freier Eintritt zu allen SFV-Spielen (Stehplatz)
  • Kameradschaft
  • Permanente Aus- und Weiterbildung
  • Bei guter Eignung schnelle Aufstiegschancen (Früherfassung)
  • Gezielte Talentförderung (Talentgruppe)
  • Rechtsschutzversicherung (für Mitglieder des Schweizerischen Schiedsrichter Verbands)

 

Interessiert?

Melden Sie sich bei Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder beim Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 

Vereinswebsite OFV

Future Champs Ostschweiz

Future Champs OstschweizFuture Champs Ostschweiz ist ein Programm, das jungen Fussballtalenten der Region eine einheitliche und gesamtheitliche Ausbildung ermöglicht – und das in professionellen Strukturen. Der FC Ems arbeitet eng zusammen; stellt talentierte Kinder, qualifizierte Trainer und die Infrastruktur zur Verfügung. Erfahren Sie hier alles über das Nachwuchsförderprojekt der Ostschweiz.

Spiel-Macher

SPIEL-MACHERDer FC Ems arbeitet mit SPIEL-MACHER zusammen. Spiel-Macher hat ein Handbuch für alle aktiven Juniorentrainer und deren Junioren gestaltet. Es richtet sich an Trainer, Assistenten und Vereinsfunktionäre und ist ein Leitfaden mit einer einheitlichen Ausbildungsphilosophie.

 

axanova

Der FC Ems braucht axanovaDer FC Ems braucht Axanova!